Ganzheitlichlernen

ENTGIFTEN UND AUSLEITEN

TCM-Gu-Syndrome

WORUM GEHT ES?

SCHWERMETALLE, PARASITEN UND PILZE AUSLEITEN Dass viele von uns aufgrund von Amalgam (auch wenn es schon wieder rausgenommen wurde), Impfungen, Umwelt, Ernährung, Deos etc. etc. schwermetallbelastet sind, ist uns ja bewusst. Weniger bewusst ist uns vielleicht, dass dies Allergien, Haut- und Darmprobleme mit sich bringen kann, die sich ohne Entgiftung kaum in Griff bekommen lassen. Erscheinungen wie Alzheimer, Parkinson, Autoimmunerkrankungen uvm. stehen oft in direktem Zusammenhang mit einer Schwermetallbelastung, da der Körper aufgrund dieser Belastung nicht mehr fähig ist, angemessen zu (re)agieren. Dass wir in unseren Breiten sehr häufig parasitär befallen sind, das ist vielleicht nicht so bekannt. Parasiten gibt es überall, nicht nur in "anderen Ländern", sie rauben unsere Nährstoffe, machen uns müde und sind so wie auch Pilze süchtig auf bestimmte Nahrungsmittel. Es besteht ein interessanter Zusammenhang zwischen Schwermetallbelastung, Parasiten- und Pilzbefall. Es besteht ebenfalls ein Zusammenhang zwischen Schwermetallbelastung und Affinität zu Borreliose! Wie es zu einer Belastung bzw. zu einem Befall kommen kann, welche die Auswirkungen sind und was man dagegen tun bzw. wie man allgemein vorbeugen kann, soll hier aufgezeigt werden. KURSINHALTE Wie kommt es zu Parasiten bzw. Pilzbefall? Welche Auswirkungen hat dies auf den Körper und das Wohlbefinden? Wie kann ich ausleiten? Wie entgiften? Und zwar sanft und effektiv? Sind wir wirklich übersäuert? Und wenn ja, was tun? Wie kann ich den Darm sanieren? Wie kann ich die Leber reinigen? Welchen Zusammenhang gibt es in Bezug auf Borreliose? Woher kommen Schwermetallbelastungen? Wie kann ich diese loswerden und wozu? Was hat das alles mit Elektrosmog zu tun? Wie kann ich allgemein vorbeugen? Was ist noch alles zu beachten?  

TERMINE UND ZEITEN:

siehe Projektkalender

ENTGIFTEN UND AUSLEITEN

TCM-Gu-Syndrome

WORUM GEHT ES?

SCHWERMETALLE, PARASITEN UND PILZE AUSLEITEN Dass viele von uns aufgrund von Amalgam (auch wenn es schon wieder rausgenommen wurde), Impfungen, Umwelt, Ernährung, Deos etc. etc. schwermetallbelastet sind, ist uns ja bewusst. Weniger bewusst ist uns vielleicht, dass dies Allergien, Haut- und Darmprobleme mit sich bringen kann, die sich ohne Entgiftung kaum in Griff bekommen lassen. Erscheinungen wie Alzheimer, Parkinson, Autoimmunerkrankungen uvm. stehen oft in direktem Zusammenhang mit einer Schwermetallbelastung, da der Körper aufgrund dieser Belastung nicht mehr fähig ist, angemessen zu (re)agieren. Dass wir in unseren Breiten sehr häufig parasitär befallen sind, das ist vielleicht nicht so bekannt. Parasiten gibt es überall, nicht nur in "anderen Ländern", sie rauben unsere Nährstoffe, machen uns müde und sind so wie auch Pilze süchtig auf bestimmte Nahrungsmittel. Es besteht ein interessanter Zusammenhang zwischen Schwermetallbelastung, Parasiten- und Pilzbefall. Es besteht ebenfalls ein Zusammenhang zwischen Schwermetallbelastung und Affinität zu Borreliose! Wie es zu einer Belastung bzw. zu einem Befall kommen kann, welche die Auswirkungen sind und was man dagegen tun bzw. wie man allgemein vorbeugen kann, soll hier aufgezeigt werden. KURSINHALTE Wie kommt es zu Parasiten bzw. Pilzbefall? Welche Auswirkungen hat dies auf den Körper und das Wohlbefinden? Wie kann ich ausleiten? Wie entgiften? Und zwar sanft und effektiv? Sind wir wirklich übersäuert? Und wenn ja, was tun? Wie kann ich den Darm sanieren? Wie kann ich die Leber reinigen? Welchen Zusammenhang gibt es in Bezug auf Borreliose? Woher kommen Schwermetallbelastungen? Wie kann ich diese loswerden und wozu? Was hat das alles mit Elektrosmog zu tun? Wie kann ich allgemein vorbeugen? Was ist noch alles zu beachten?  

TERMINE UND ZEITEN:

siehe Projektkalender
GANZHEITLICH LERNEN